„Die ZEITENWENDE ist ein besonderer Ort, der den Besuchern künstlerisch und informativ die drastischen Veränderungen im Wald durch den Klimawandel aufzeigt.“

 

Manfred Hören
Projektleitung ZEITENWENDE

An der Venner Allee auf einer Waldfläche im Kottenforst bei Bonn, macht das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft gemeinsam mit dem European Forest Institute (EFI) mit dem Projekt ZEITENWENDE auf das Waldsterben im Kottenforst und auf die Bedeutung unserer Wälder für den Menschen und den Planeten Erde aufmerksam.

Kottenforst im Wandel

Hintergrund des Projektes ZEITENWENDE im Rahmen der Veranstaltungsreihe „wald.anders.denken“ ist die Auszeichnung der Stadt Bonn zur „European Forest City 2020“ durch das European Forest Institute (EFI). Mit der Auszeichnung soll die besondere Bedeutung der Wälder und deren Wert für das Wohlbefinden der Stadtbewohner in Ballungsräumen hervorgehoben werden. Initiiert vom EFI und der Stadt Bonn wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bonner Waldgespräche“ gemeinsam mit verschiedenen lokalen Institutionen und Ministerien ein buntes und vielfältiges Programm organisiert.

So finden Sie die Projektfläche ZEITENWENDE wald.anders.denken im Kottenforster Wald am Gudenauer Weg zwischen Bonn-Ippendorf und Wachtberg-Pech.

Ausstellungen im Kottenforst

Wasser Marsch! Lebensräume schaffen

Wasser Marsch! Lebensräume schaffen

Im Rahmen des Projektes LIFE+ für Kottenforst und Ville, konnten das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft und die Biologische Station Bonn/Rhein-Erft zahlreiche praktische Naturschutzmaßnahmen ...
Geheimnisvolle Bewohner

Geheimnisvolle Bewohner

Die geheimnisvollen Bewohner der Kottenforstes – Fledermäuse. Das Life+Projekt im Kottenforst schützt Totgehölze und abgestorbene Bäume, für die unterschiedlichen Fledermausarten. Auch andere ...
Portraits der Alanus Hochschule

Portraits der Alanus Hochschule

Die Studenten der Alanus Hochschule haben die Natur, Wissenschaft und Kunst in einem Bild lebendig zusammenwirken lassen, mit nachhaltigen Naturmaterialien wie Heu, Rinde und Zweige.

Aktionen im Kottenforst

Fotoclub Bad Godesberg mitten im Wald

Fotoclub Bad Godesberg mitten im Wald

Die Vögel zwitschern, der Wind lässt die Blätter der Bäume rascheln und in der Luft liegt der typische Geruch von Regen, der am Montagmorgen über den Kottenforst niederging. Die Idylle entlang ...
Kinder erleben den Wald

Kinder erleben den Wald

Ob als Schulklasse oder im Rahmen einer Kinderferienwoche, die ZEITENWENDE ist ein idealer Ort für Kinder die Natur zu erfahren. Während der Kinderwaldwoche haben die vom Wald begeisterten ...

Aktuelle Termine im Kottenforst

Alpha-Omega Qi Gong

Alpha-Omega Qi Gong

mit Iris Wackerzapp-Hören, am 11. Juli 2021, um 14.30 Uhr, an der Zeitenwende, 50°40'05.6"N 7°05'35.8"E, Venner Allee. Der Eintritt ist frei für maximal 20 Personen.
Waldkonzert Duo Sonar

Waldkonzert Duo Sonar

am 11. Juli 2021, 11 und 17 Uhr an der Zeitenwende. Der Eintritt kostet 8 Euro. Die Sitzplätze auf Baumstümpfen, Bänken oder Stämmen sind begrenzt.

Ein Gespräch mit Dr. Eckart von Hirschhausen

Sven Focken-Kremer von der GLS Treuhand im Gespräch mit Dr. Eckart von Hirschhausen über die Klimakatastrophe und mögliche Lösungswege.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden